Seiteninterne Suche

Schon gesehen?

Ein Link in die IT- und Projekt­welt - täg­lich neu:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns kosten­frei an:

Telefon  0800 666 3 44 8

 Project Set-Up

Stellen Sie Ihre Weichen auf "Erfolg"

Sie haben erfolgreich eine anspruchs­volle System­lösung verhandelt, nun ist der Auftrag da. Jetzt werden noch schnell die wichtigsten Details hausintern an die zuständigen Abteilungen weiter­geleitet, dann sollte dem Erfolg nichts mehr im Wege stehen.
Über die "ehrgeizigen" Termine brauchen Sie sich glücklicher­weise keine Gedanken zu machen: Sie wissen, daß mehrere Projekte kurz vor dem Abschluß stehen, und die durch­schnitt­liche Auslastung zeigt schon jetzt freie Kapazitäten in Ihrem Team.
Auch die Tatsache, daß Ihr Unter­nehmen noch keine Erfahrung aus vergleich­baren Projekten hat, bringt Sie nicht aus der Ruhe, denn Sie kennen solche Situationen gut. Bisher hatten Sie das immer irgendwie bewältigt und alles zu einem guten Ende gebracht.

Warum sollte bei einem neuartigen Projekt alles anders sein?

Die Fach­abtei­lungen stimmen ab, wer welche Aufgaben übernimmt. Dann planen die "Techniker" die Details und beginnen mit dem Bau der Lösung. Wenngleich noch kein Projekt­leiter "formal" benannt wurde, arbeitet das Team bereits auf Hoch­touren. Mit Test und Auslie­ferung der ersten Version an den Kunden sind Sie zwar im Verzug, aber inhaltlich und qualitativ im Plan. So denken jedenfalls Sie.
Ihr Kunde meldet Ihnen jedoch ein ganz anderes Bild zurück: er ist nicht nur über Ihre Verspä­tung verärgert, auch vermisst er zahlreiche grund­legenden Funktionen. Dazu kommen System­fehler und teilweise sogar System­abstürze. Ihr Kunde macht Ihnen klar, daß es richtig Ärger geben wird, falls Ihre zweite Version erneut verspätet oder aus seiner Sicht derart mangelhaft sein sollte.
Was war geschehen? Unbemerkt und ungewollt wurde Ihre Organi­sation überfordert. Niemand wollte seinen insgeheim gehegten Zweifel - "ob wir das wohl schaffen?" - äußern und damit Ihre Erwar­tungen enttäuschen.

Ihr "Grüne-Wiese"-Projekt verdient einen versierten "Gärtner"

"Project Set-Up" stellt bereits am Anfang die Weichen für Ihren späteren Erfolg. Glauben heißt: nichts wissen. Daher analysieren wir vor dem Projektstart Liefer­gegen­stände, Meilen­steine, Planungs­elemente, Organi­sation, Personal, Infra­struktur und Prozesse Ihres neuartigen Projekts. Sie erfahren, wie Ihr Unter­nehmen zu Projekt­beginn tatsäch­lich aufgestellt ist und erkennen vorhandene Schwach­stellen.
Sie gewinnen in jedem Fall Sicherheit hinsichtlich der Start­bedingungen Ihres Projekts. Zeigen sich Schwach­stellen, stellen Sie mit unserer Hilfe die Weichen für Ihr Projekt recht­zeitig wieder auf "Erfolg".

Project Set-Up - Festpreise

  • ein Werktag - "Emergency" -  799,00 EUR   (inkl. 19% MwSt. = 950,81 EUR)  oder
  • drei Werktage - "Full Size" -  1.998,00 EUR   (inkl. 19% MwSt. = 2.377,62 EUR) 
^

Aktuelles:

Soziale Medien:

projektperfekt bei ...

Mitglied­schaften: