Seiteninterne Suche

Schon gesehen?

Ein Link in die IT- und Projekt­welt - täg­lich neu:

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns kosten­frei an:

Telefon  0800 666 3 44 8

 Daten­schutz im Unter­nehmen - Kompakt

... und hierzu die Bewer­tungen

Unser Kompaktseminar behandelt die Regelungen des Bundes­daten­schutz­gesetzes (BDSG) und die sich daraus ergebenden Leitlinien für daten­schutz­konformes Handeln. Seminar­teilnehmer, die regelmäßig mit personen­bezogenen Daten in Berührung kommen, erfahren in konzen­trierter Form u.a., wie die Sicherheit bei Erhebung und Verarbeitung von Daten hergestellt werden kann, welche Bedingungen und Einschränkungen bei Erhebung und Auswertung personen­bezogener Daten gelten, welche Sanktions­möglichkeiten bestehen und wie sich der Einsatz eines Datenschutz­beauftragten sinnvoll gestalten lässt.

Der Datenschutz

  • Was bedeutet der Begriff Datenschutz?
  • Wann findet das Datenschutz­recht Anwendung?
  • Welche Daten dürfen unter welchen Voraus­setzungen erhoben und verarbeitet werden?
  • Welche Anforderungen stellt das Daten­schutzrecht?
  • Welche Rechte besitzen die Betroffenen?
  • Welche Sanktionen gelten im Daten­schutzrecht?

Der Datenschutz­beauftragte

  • Wann muß ein Datenschutz­beauftragter bestellt werden?
  • Auf welche Weise muß ein Datenschutz­beauftragter bestellt werden?
  • Rechte des Datenschutz­beauftragten
  • Pflichten des Datenschutz­beauftragten
  • Wer sollte Datenschutz­beauftragter werden?

Datenschutz­effekte

  • Wie erzielt man eine schnelle Verbesserung des Datenschutzes?
  • Kann man durch effektiven Datenschutz Kosten vermeiden?

Dauer

1 Tag, 9:00 - 16:30,
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Ort

Bitte wählen Sie einen Seminarort aus:

Preis

 ,00 EUR pro Person  
 (inkl. 19% MwSt. = , EUR pro Person) 

Termine

Sehen Sie hier unsere aktuellen Kurstermine für den Seminarort :

Im Seminarkalender finden Sie weitere Termine unserer offenen Tages- und Abendseminare.

Durch­füh­rungs­ga­rantie

Durch­füh­rungs­ga­rantie ab Anmeldung(en) für dieses Seminar

Anmeldung

Laden Sie bitte ein Anmelde­formular als PDF-Datei herunter und senden Sie dieses an uns.

Ziele

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte, IT-Management, IT-Sicherheits­beauftragte, IT-Fachkräfte, IT-Projekt­leitung, System­administra­toren, Projekt- und Personal­ver­ant­wort­liche sowie (angehende) Datenschutz­beauf­tragte verfügen am Ende dieses Seminars über relevantes Wissen über orga­ni­sa­to­rische und rechtliche Auswirkungen des Datenschutzes für privat­wirt­schaft­li­che Unternehmen.

Methodik

Vortrag, Bildschirm-Präsentation und Flipchart-Skizzen durch den Trainer sowie Fall­beispiele aus der Praxis und kritische Diskussion

Leistungen

  • Ausführliche Seminarunterlage mit Inhaltsverzeichnis im Schulungsordner zum Mitarbeiten, Nachschlagen und Vertiefen
  • Sicherer Lernerfolg in einer Kleingruppe von maximal 6 Teilnehmern
  • Praxisnahes Seminar mit einem erfahrenen Dozenten
  • Tägliche Mittagspause: warmes Mittagessen incl. Getränke
  • Kurze Pausen: kalte und warme Getränke, Obst und Süßes
  • Qualifiziertes Teilnahmezertifikat mit allen Seminarinhalten
  • Kostenfreier Frage/Antwort-Service bis 60 Tage nach ihrem Seminar

Vorkennt­nisse

Teilnehmer sollten über grundlegende IT-Kenntnisse verfügen.

Weiter­führende Schulungen

 Der Datenschutz­beauftragte

 IT-Anforderungs­manage­ment

 Prozeß­manage­ment

 Risiko­manage­ment

^

Aktuelles:

Soziale Medien:

projektperfekt bei ...

Mitglied­schaften: